Ähnlich

Veranstaltungen

Taufe

«Du bisch es Gschänk vom Himmel» heisst es in dem populären Tauflied von Andrew Bond. Die Taufe ist ein sichtbares Merk- und Erinnerungszeichen für den Geschenkcharakter des Lebens. Gott sagt «ja» zu uns Menschen - ohne Wenn und Aber. Möchten Sie in dieses «ja» Gottes für Ihren Sohn/Ihre Tochter mit einstimmen? Dann lade ich Sie herzlich ein, Ihr Kind im Gottesdienst taufen zu lassen.
Taufwasser (Foto: Kirchenweb Bilder)

 

Kontaktaufnahme
Emanuel Memminger
Bahnhofstrasse 16
9556 Affeltrangen

071 917 12 02
Taufsonntage
Grundsätzlich kann an jedem Gottesdienst eine Taufe stattfinden. Bitte berücksichtigen Sie, dass bei Sonntagen mit zwei Gottesdiensten eine Taufe aus zeitlichen Gründen nur um 10.15 Uhr möglich ist.
An den folgenden Gottesdiensten sind bereits Taufen angemeldet:
Was ist die Taufe?
Drei Kreuze mit Wasser auf die Stirn und die Worte dazu:
Ich taufe dich im Namen des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes.
Damit ist bereits alles gesagt: Du gehörst dazu, du bist ein Kind Gottes. Geliebt, auch mit Fehlern, Ecken und Kanten. Du darfst auf Gottes Vergebung zählen. Du bist Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Christinnen und Christen, die über alle Sprach- und Konfessionsgrenzen hinaus geht.
Wenn ein Kind als Säugling getauft wird, übernehmen die Eltern und die Taufpaten ein Stück Verantwortung, damit das Kind später in den christlichen Glauben hineinwachsen kann. Dies können Sie tun, indem Sie mit Ihrem Kind beten, ihm biblische Geschichten erzählen und ein offenes Ohr für seine Fragen haben. Als Kirchgemeinde unterstützen wir Sie auf diesem Weg mit einem breiten Angebot für Kinder und Jugendliche.
Taufe oder Segnung?
Die Taufe ist eine einmalige Sache und kann nicht wiederholt werden, denn Gottes «ja» für uns Menschen gilt für alle Zeit. Wenn Sie als Eltern ihrem Kind diesen Entscheid selber überlassen möchten, besteht die Möglichkeit, Ihr Kind anstelle einer Kindertaufe im Gottesdienst segnen zu lassen. So kann das Kind den Schritt der Taufe später bewusst nachholen. Weitere Auskünfte zu einer Segnung erhalten Sie beim » Pfarramt.
Taufanmeldung und Taufsprüche (Downloads)
Bitte die Taufanmeldung erst nach telefonischer Rücksprache mit dem Pfarramt ausfüllen. Vorschläge für einen Taufspruch finden Sie hier: Taufsprüche
Bereitgestellt: 28.09.2022    Besuche: 46 Monat   Verantwortlich für diese Seite: Alexa Ulrich-Bachmann